Wednesday, April 23, 2014

#StyleEntry


/Cardigan: Sandro, Jeans & Top H&M, Boots: Dolce Vita, Bag: Gucci, Watch: #StyleEntry/


Heute möchte ich Euch von jemandem berichten den ich übers Internet kennengelernt hab.
Einen Mann...!
Wir mögen uns wirklich gern, mein Mann, meine Schwester und sogar mein Sohn kennen ihn schon.
Er hat Persönlichkeit, er ist humorvoll, charmant und sehr großzügig, eine Killerkombi also.

Merkt Euch seinen Namen, es könnte gut sein dass Ihr noch öfter von ihm hören werdet.

Vor einiger Zeit gründete Joseph Amisah (@josephamissah) #StyleEntry, eine Styleplatform die heute über seinen Instagram Account viele Menschen erreicht. 
Der Gedanke hinter #StyleEntry ist Gutes zu tun und gleichzeitig ein Bewußtsein für eine positive Lebenseinstellung zu verbreiten. Er möchte mit seinen Posts und Gedanken andere Menschen motivieren ihr ganzes Potenzial zu erreichen: sei anders, sei wer du wirklich bist, lebe deinen Traum und hab Vertrauen in dich... gleichzeitig gebe und helfe anderen, ganz einfach weil es cool ist
Er tut nämlich genau das. Er lebt seinen Traum und versprüht seinen positiven Charme überall. Und er geht immer mit einem guten Beispiel voran.
Denn ein besonderes Augenmerk liegt auf der Notwendigkeit anderen zu helfen, Menschen die es dringend nötig haben. Er gründete dieses Jahr eine eigene Wohltätigkeitsorganisation die Kindern in Afrika eine Schulbildung und regelmäßige Nahrungsversorgung sichert. 
Momentan werden 10 Kinder unterstützt, sein Ziel ist es mindestens 70 Kindern pro Jahr diese Hilfe zu gewähren.


Seit einiger Zeit kann man über Instagram ein von ihm entworfenes T-Shirt bekommen, ich trage meins in diesem Post. Man schickt ihm eine Email mit Wunschfarbe und Größe und einige Tage später ist das T-Shirt da. Viele dachten zunächst dass es cool ist ein T-Shirt umsonst zu bekommen, aber mittlerweile ist die Bedeutung der Aktion klar und auch die Message auf dem Shirt. Traut Euch was. Macht es so wie er, deshalb der Slogan auf den Shirts "I want to be just like... Joseph". Seine Instagrambilder werden von ganz einfachen, positiven Messages begleitet. 
Als Gegenzug für sein Geschenk möchte er dass man ein Bild von sich im #StyleEntry T-Shirt macht und es auf Instagram postet.
So macht man seine eigenen Leser auf seine Message aufmerksam und so nimmt das ganze seinen Lauf... Wenn das Bild richtig gut ist repostet er es auf seinem Profil. Die Vielfalt der Bilder ist überwältigend, so viele unterstützen #StyleEntry mittlerweile.


Er bringt Menschen zum Nachdenken mit seinen Posts, alles untermalt durch seine Bilder und seinen Lifestyle.

Seine Idee geht bereits jetzt schon um die Welt denn sie gibt einem den Glauben an das Gute im Menschen.



Sein zweiter Streich sind Uhren... 
Auf den heutigen Bildern trage ich die coole Nu Pop Uhr (die übrigens von Jermaine Dupri von Dru Hill designed wurde) in weiß und ich liebe sie.  


Ich weiß es ist erst der Anfang und hoffe dass seine Idee noch viele Früchte trägt. Schaut Euch Joseph´s Welt auf Instagram (@josephamissah) einfach mal unvoreingenommen und ohne Hintergedanken an, lasst es auf Euch wirken und lasst Euch von seiner Message inspirieren:

#StyleEntry- because it´s cool to give



Tuesday, April 15, 2014

Back to my roots


/Jacket & Bag: Zara, Dress & Boots: Isabel Marant pour H&M/


Viele Grüße aus meiner Heimatstadt Lodz, wo ich zur Zeit einige Tage mit meinen Jungs verbringe ♥

Sunday, April 13, 2014

Mama hat Vapiano gekocht



Freitag nach dem Essen bei Vapiano.
Wenn alle dann voll sind (einige mit Tomatensauce und das dann überall...;)) lungern wir noch in den Sesseln und auf dem Sofa dort herum, denn dann wird erstmal gekuschelt. 
Und da mein Großer satt (= gut drauf, leicht schläfrig und somit willenlos) ist, kuschelt sogar er mit.

Friday, April 11, 2014

Feminine in Boots

 /Jacket, Turtleneck: Zara, Jeans: H&M, Bag: Gucci, Boots: Dolce Vita 

Ich bin ein sehr femininer Typ.
Ich trage zwar auch sehr gern coole und lässige Sachen, aber ich muß eine feminine Note hinzufügen sonst fühle ich mich nicht wohl.

Heute seht ihr meine neuen Boots, sie erinnern sehr an die Saint Laurent Boots (ich hab eine Samtschleife zu meinen Boots eingebunden)... die ein Traum sind, jedoch zu einem fast schon vulgären Preis. 
Dazu hab ich meine Lieblingsjeans kombiniert (die super skinny super low von H&M) und einen sehr dünnen, leicht durchsichtigen Rolli (von Zara).  

Wenn ihr ein Kleidungsstück kauft, fragt Euch immer vorher ob  es zu Euch passt. Bei den Schuhen hab ich ein paar Tage überlegt, dann war ich mir 100% sicher... und dann trage ich sie auch bis sie so richtig hin sind. Und genau so muss es sein, ich will jedes Kleidungsstück in meinem Schrank lieben.

Ok, zum Schluss noch ein Wort in eigener Sache:
Meine Lieben, ich weiß dass ich recht selten poste aber ich bin nicht weg, ich gewöhne mich an die neue Situation und versuche herauszufinden was ich Euch mit meinem Blog noch "geben" kann. Ich hoffe sehr dass das erst der Anfang war ;)



Friday, March 28, 2014

Today



/Skirt & Jacket: Zara, Shirt @josephamissah via Instagram, Heels: Isabel Marant Poppy via My Theresa/


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...